Search and Find

Book Title

Author/Publisher

Table of Contents

Show eBooks for my device only:

 

Geriatrische Notfallversorgung - Strategien und Konzepte

of: Georg Pinter, Rudolf Likar, Walter Schippinger, Herbert Janig, Olivia Kada, Karl Cernic

Springer-Verlag, 2013

ISBN: 9783709115817 , 509 Pages

Format: PDF

Copy protection: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's

Price: 59,99 EUR



More of the content

Geriatrische Notfallversorgung - Strategien und Konzepte


 

Aufgrund der demographischen und ökonomischen Entwicklung erlangt die Behandlung geriatrischer Patienten steigende Bedeutung. Am Beispiel der Zentralen Notfallaufnahme am Klinikum Klagenfurt wird ein Modell für eine spezifische geriatrische Notfallversorgung präsentiert, die hochbetagten multimorbiden Patienten gerecht wird. Das Buch spannt den Bogen von der hausärztlichen Akut- über die intrahospitale Notfallversorgung bis zur Pflegeheimmedizin. Im medizinischen Bereich werden Schnittstellen zwischen eindimensionaler und geriatrischer Sicht beleuchtet. Weitere erfolgreiche Projekte aus D, A und CH, in denen durch organisatorische Veränderungen eine massive Auswirkung auf Patientenströme aus Pflegeheimen gezeigt wurde, vervollständigen das Werk. Es richtet sich an Führungskräfte mit gesundheitsökonomischer Ausrichtung im Gesundheitswesen, an Pflegedienstleitungen, Mediziner (Geriater, Notfallmediziner und Hausärzte) und Studierende der Gesundheitsökonomie/-management, Pflegewissenschaft und Public Health.

Dr. Georg Pinter, Abteilungsvorstand der Abt. für Akutgeriatrie u. Remobilisation, Abteilung für chronisch Kranke und Abteilungsvorstand der Abteilung für Notfallmedizin am Klinikum Klagenfurt
Univ.-Prof. Dr. Rudolf Likar, MSc., Abteilungsvorstand für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Klinikum Klagenfurt
Prim. Priv.-Doz. Dr. Walter Schippinger, Abteilungsvorstand für Innere Medizin, Albert Schweizer-Klinik, Graz
Univ.-Prof. Dr. Herbert Janig, Alpen Adria Universität Klagenfurt, Institut für Psychologie
Mag. Dr. Olivia Kada, Alpen Adria Universität Klagenfurt, Institut für Psychologie
Mag. Dr. Karl Cernic, MAS, Gesundheitsökonom, Bereichsleiter 'Multiprojektmanagement', Klinikum Klagenfurt