Search and Find

Book Title

Author/Publisher

Table of Contents

Show eBooks for my device only:

 

SAVE - Strategien für Jugendliche mit ADHS - Verbesserung der Aufmerksamkeit, der Verhaltensorganisation und Emotionsregulation

of: Nina Spröber, Anne Brettschneider, Lilo Fischer, Jörg M. Fegert, Jasmin Grieb

Springer-Verlag, 2013

ISBN: 9783642383625 , 181 Pages

Format: PDF, Read online

Copy protection: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Read Online for: Windows PC,Mac OSX,Linux

Price: 29,99 EUR



More of the content

SAVE - Strategien für Jugendliche mit ADHS - Verbesserung der Aufmerksamkeit, der Verhaltensorganisation und Emotionsregulation


 

 Das Störungsbild der ADHS zeigt sich im Jugendalter besonders komplex und vielfältig. Interventionen sollten darauf ausgelegt sein, dass die Jugendlichen überdauernde Fertigkeiten für verschiedene Alltagssituationen erlernen, um die Folgen und Beeinträchtigungen durch ihr Störungsbild lebenslang bewältigen zu können. Die Jugendlichen sollen soweit wie möglich selbst Verantwortung für ihren therapeutischen Prozess übernehmen und in ihren Ressourcen gestärkt werden.
 
Das  standardisierte Trainingsprogramm verfolgt eine Kompetenzsteigerung in den drei Kernbereichen Aufmerksamkeit, Verhaltensorganisation und Emotionsregulation. In zehn Trainingssitzungen werden mit den Jugendlichen Methoden angewandt und Strategien eingeübt für Motivation, verbesserte Aufmerksamkeit, verbessertes Planungsverhalten, Problemlösungen, Emotionsregulation und Selbstmanagement.
  
Das Manual beinhaltet einen übersichtlich verfassten theoretischen Grundlagenteil; weiterhin wird auf die Entwicklung und Grundprinzipien des Trainingsprogramms eingegangen. Der Praxisteil umfasst die konkrete praxisnahe Beschreibung der einzelnen Trainingssitzungen sowie umfangreiches Material und optionales Zusatzmaterial zur Durchführung.
 


Dr. rer.nat. Nina Spröber, Psychotherapeutin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Ulm
Lilo Fischer, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Ulm
Anne Brettschneider, Oderwitz
Prof. Dr. Jörg M. Fegert, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Ulm
Jasmin Grieb, Staatliches Schulamt Markdorf, Schulpsychologische Beratungsstelle Ravensburg